Raumsequenz
Raumsequenz © Prof. Carsten Gliese
Durchsicht Tunnelfigur
Durchsicht Tunnelfigur © Prof. Carsten Gliese
Offener Raum mit Rückwand
Offener Raum mit Rückwand © Prof. Carsten Gliese
Atmosphärischer Innenraum
Atmosphärischer Innenraum © Prof. Carsten Gliese
Oberflächen und Konstruktion
Oberflächen und Konstruktion © Prof. Carsten Gliese
Leben im Raum
Leben im Raum © Prof. Carsten Gliese
Projektteam Stefan Korschildgen, Miriam Lück, Lei Lei, Felix Franke, Marcel Franken
Bauherr Montag Stiftung Bildende Kunst
Stadt Bonn
Datum 2005
Bildrechte Prof. Carsten Gliese

Raum auf Zeit - Zeit im Raum - Rauminstallation

Das wandelbare Objekt bietet einen wetterfesten Zufluchtsort für Experimente mit der Wahrnehmung unterschiedlicher Atmosphären. Mit dem zentral platzierten Divan ausgestattet ist er gleichzeitig öffentlicher und privater Ort, der dem Träumenden nur eine begrenzte ‘Zeit im Raum’ lässt. Der emotionale Bezug auf eine archaische Hütten-Architektur bei gleichzeitiger pragmatischer Verwendung zeitgenössischer Materialien verweist den Besucher auf die Widersprüchlichkeit des naiven Traums von Heimat unter den heutigen Bedingungen permanenten Wandels.